Die Küche

Leckeres Gebäck aus Sauermilch

Pfannkuchen mit saurer Milch ohne Eier

Zutaten:

  • Sauermilch - 1 Tasse
  • Zucker - 2 EL
  • Flour - 180-200 g
  • Salz - 1/4 TL
  • 1/4 TL Soda-

Wie Pfannkuchen kochen

Beheizte Yoghurt leicht (bis 40 ° C). einführen allmählich die Milch in Backpulver, Salz, Mehl und Zucker, mischte gründlich wischen Klumpen zu vermeiden. Der Teig sollte so dick sein, wie saure Sahne.

Die Pfanne und backen Pfannkuchen in Öl gold auf beiden Seiten erwärmen. Pfannkuchen sind zart und flauschig erhalten.

Siehe auch: Bananenpfannkuchen ohne Mehl und Zucker

Dessert von Sauermilch

Zutaten:

  • Gelatine - 1 TL
  • Orangenschale - 1 St
  • Sauermilch - 500 ml
  • saure Sahne - 1 EL
  • Zucker - Artikel 0.5
  • Puderzucker - nach Geschmack

Wie ein Dessert Joghurt kochen

Die Gelatine wird in Wasser gelöst, mit einer orange vorsichtig Schale entfernen, und die orange in dünne Scheiben geschnitten. Kombinieren Sie saure Milch und saurer Sahne, Zucker, Zitronenschale und Gelatine hergestellt. Alle mischen.

Die Mischung wurde in einem Behälter mit Eis und Schneebesen, bis dick setzen. Spread in der Form, in jeder Form setzen ein Stück orange, mit Puderzucker bestreuen und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Siehe auch: Einfache Desserts von 4 Zutaten

Torte mit Sauermilch ohne Eier

Zutaten:

  • Joghurt - 200 ml.
  • Zucker - 1 Tasse
  • Mehl - 2 Tassen
  • Pflanzenöl - 60 ml
  • Soda - 1 TL
  • Äpfel (oder andere Fruchtfüllung) - 0,5 kg

Wie eine Torte mit Sauermilch kochen

Alle Zutaten, außer der Füllung, gut mischen, bis glatt - der Teig sollte glatt und dicht sein, ohne Klumpen. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Backform, verteilt auf geschälte und geschnittene Äpfel auf und die andere Hälfte des Tests gießen. Sie können die Kuchen Nüsse auf bestreuen.

Lesen Sie mehr:   BUN ohne Milch einfaches Rezept

Ofen erhitzt bis zu 180 ° C und backen Kuchen 30 Minuten.

Siehe auch: Apfelkuchen mit shtreyzelem

Sanfte Kekse auf Joghurt

Zutaten:

Für den Teig:

  • Mehl - 500 g
  • Zucker - 1/2 Tasse
  • Sauermilch - 2 Tassen
  • Pflanzenöl - 2 Esslöffel
  • Backpulver - 2 TL
  • Vanille - nach Geschmack

Für süß:

  • Schokolade - 100 g
  • saure Sahne - 2 EL. l.

Sauermilch, Zucker und Butter, schlug mit einem Mixer bis glatt. Fügen Sie das Backpulver, Vanille und die Hälfte des Mehls, umrühren und das Mehl bis dahin, bis der Teig fest und es wird möglich sein, kneten.

Mehl, das bleibt, gießt auf dem Tisch und legt oben auf dem Teig. Ausrollen es in das Reservoir Dicke von 0,5 Zentimetern. Schwenken Sie das Schmieröl zum Backen in den Teig und zu verbreiten.

Ofen erhitzt bis zu 200 ° C und Cookies für 20 Minuten gebacken. Da Salzgebäck erhält, kann es sein, eine Praline zu kochen; denn es ist in einer Wasserbad Schokoladenmischung mit saurer Sahne geschmolzen ist.

Wenn der Teig fertig ist, in Stücke schneiden und den Fudge gießen.

Siehe auch: Haferkekse (fotoretsept)

Wählen Sie Ihre Sprache

polnischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *